- Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken -

 

DCB Personarkiv 169 Mikkelsen brev 1864
Mikkelsen
kompletter Brief: pdf
DCB Personarkiv 64 Banneck   1842, Brief von Claus Banneck
Aftale om træ og hegn mellem Peter Nielsen og Clavs Banneck

Da ich endesunterschriebener, daß Holz auf dem Käthner Claus Banneck sei= nemxxx Lande_ hieselbst, diesen Winter Verkauft habe, so begebe ich mich hiedurch für mich und meinen Besitz. Nachfolger alle meine Gerechtsame; an daß daselbst hinführo aufwachsendes Holz, und über laße solches dem gedachten Käthner, zu seinen  [r?] freien und ungehinderten Benutzung daß gedachter Käthner, zu Claus Bannec[k]

so wie sein Besitz Nachfolger, dafür  

jährlich ein Hoftag in der Korn endte

uns einen Meher und Aufbinder, und  

zwei Mark vormahl. Courant jährlich

Grundhäuer mehr, als die herkömlichen   Hoftage und Grundhäuer, an den jitzigen [!] und künftigen Besitzer d__emen Hufenstellen zu leisten, und zi [!] bezahlen schuldig ist, auch ist er schuldig den Zaun und die Befriedigung< zwischen unsern und seinem Lande daselbst über die Aue von meiner Seite [?] für die__ Zukunft in guter Befriediguns Zustande zu unterhalten: Zu desto mehrer Versicherung haben wir beide Kontrahenten diese Vereinbahrung für uns und unsere Besitz.Nachfolger eigenhändig

unterschrieben. So geschehen Stobdrup den 5ten Dec. 1842

 

 

Peter Nielsen                         Claus Banneck

 

 

Dansk Centrabibliotek Personarkiv P169 Mikkelsen
1830
Brev fra Maria Kiestine Sørensen, 1820

 

Kiere Söster.

Jeg lader dig vide at jeg haver [!] rigtig be=

kommet din Skrivelse, men som du

Skrive mig til om den tieneste kan jeg alle

Skrive dig noget om intet jeg tale med

dig selv om Poskdag [Påskedag?], Jeg lader dig vide

at jeg er ved god helbred og Sundhed, jeg

lader dig vide at min Söster i Haderslev

haver faaet en datter som er 4 Uger

gammel og er frisk og vel, du haver [?]

forglemt at Skrive, og helsen til dine

foreldre, nu intet vidre denne gang

til alle gode Venner. Maria Kiestine

den 14. Februar 1830    Sörensen

Dansk Centralbibliotek P202 Andresen (p. 1)
1864
Brief 1864 Andresen

Weding, den 9 Mai.1864

 

Lieber Bruder!

 

Dein Brief haben wir erhalten

und sehen darin daß Ihr große Sehn=

sucht haben um nach Hause zu kommen,

und wir wünschen es auch gerne denn

es ist ja ein kümmerliches Leben für

Euch, hier ist ein Brief von H. Hansen,

an H. Otzen in Augustenborg,

er kennt diese Herr und will in

Caution für Dir gehen, aber für Chri=

stian Knudsen ist vergessen wurden,

bitte aber H. Otzen ob Er die Güte

haben wolle für Euch beiden zu bezah=

len, sollte es der Fall sein daß Ihr

nicht Pferde und Wagen mit zu Hause

kriegen, sondern da Männer miethen

so überlegt es mit Herrn Otzen, daß

Er daß Geld auslegt, und Sich dafür

Quittung geben zu lasSen.

Christian Knudsen wollte ja lieber

haben, daß H. P. da blieb so lange Er

Pferde und Wagen mit zu Hause kriegen

konnte, aber ist es der Fall, daß Ihr zu

Dansk Centralbibliotek P202 Andresen (p. 2) 1864
Brief 1864 Andresen Seite 2

Hause kömmt, so sorge doch für den

Fuhrschein daß der doch kommt wenn

das Fuhrwerk kömmt, Ihr müßt doch

nicht zu wenig Geld mit auf die Reise

haben, denn die da zu Hause gekommen

sind, haben 8 Tage unterwegs gewesen

welchen Weg Sie gekommen sind weiß

ich nicht, aber sehe doch zu daß Ihr

Euer Papieren richtig habt eher Ihr auf

die Reise kommt, Und hiemit Gott

befohlen. Lieber Bruder setze nur Euer

Vertrauen auf Gott, er kann und wird

Euch helfen, laßt uns nur nicht verzagen

sondern getrost alles den weisen Führer

überlassen. Viele Grüße an Euch

von uns allen, wir sind alle sowie

auch HP seine Frau und Kindern

Gesund und Wohl. Lebewohl und

            Du seist herzlich gegrüßt von

            Deine liebende Schwester

                        Maria Andresen.

An

Jens Nicolai Andresen

No 636 No 99 auf Leutinant

v Holsteins Wagenpark auf

Höruphav auf Alsen
DCB Personarkiv 192-4 Diederichsen (p.1)                                    
Brev fra P.C. Heuck, Seemann
1859 Breve fra P.C. Heuck, Teil 1

Hamburg

Der Hafen von der Landungsbrücke gesehen

St Pauli den 6ten Novbr

            1859

Lieber Meister

 

Da die Zeith mich es heute erlaubt mache ich

so frei ein paar wohrte an Ihnen zu schreiben.

Ich bin schon zeit den 2ten auf einen Brehmer

Schoner Brigg am bordt und soll von hier nach Boenes

Eyres mit Stückgühter. dieser Schonerbrigg ist 92 Lem

Lasten groß welches so ungefähr 70 Dänische Last sind

Er is sehr feihn gebauchht und 1 1/2 halbes Jahr alt, es

gefäldt mihr so weiht so gut dar ambordt, an

Monatsgeldt giebt es aber nur wehnig ich erhalte

nur 12 Hamburger Thaler, es ist aber ein zufall

und erhalten mehr. Es sindt hier viehle, wollbe=

fahrene und verheirathete Leuthe die nicht mehr

erhalten, indehm hier Zimmerleuthe genug sind

Dansk Centralbibliotek Personarkiv 192-4 Diederichsen (p. 2) Brev fra P.C. Heuck, Seemann
1859 Breve fra P.C. Heuck, Teil 2

Peter Schmidt ist auch einen Brehmer Bahrk ambordt Er ist ge=

münstert als Matrose soll aber Zweiter Zimmermann sein

Er soll von hier nach Englandt und von dar nach Westin=

dien Er erhält 10 Thaler. führ Nicolai Melchertsen ist noch

nichts mehr gefallen. Lieber Diederichsen. ich habe Ihnen

vorgestern einen Zollstok geschikt mit einen Steuer=

mann Frai_elsen von Stehrropp der Vamilie in Qvuere

hat, wo sehr ihn mit hin nehmen wollte.

weiter weiß ich Ihnen nichts zuschreiben, wenn ich abgehen

werde ich es Inhnen wissen lasSen, so bitte ich Ihnen

ob Sieh so guth sein wollen und besorgen dieses

eingelegte Brief. so leben Sieh samt Ihre Vamilie

recht Gründlich. dies wünscht

Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-1    April-Juli 1863

 P192-1 April-Juli 1863
[Transkription]
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 Diederichsen Brev fra Jacobine L. Diederichsen (Schiøn)

 


3. Oktober o. J. 
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 N. Nissen  Brev fra N. Nissen 1853 

Bremerhaven, 4. Juni 1853
[Transkription]
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 J. E. Sandersen   Breve fra ven, skibstomrer Jacob E. Sandersen 1853-1855 

Flensburg, 20. Februar 1853

Hamburg, 1. April 1854 
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 Jordt Brev fra Ernst Jordt 1855 

Flensburg, 02. April 1855
[Transkription]
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 P.C. Heuck Brev fra P.C. Heuck, Hamborg 1859

Hamburg, 21. November 1859
[Transkription]
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 Erichsen Breve fra Jacob Erichsen, Sorup-Molle (svoger) 1860-1864 

Nyborg, 13. Juni 1864 (Original)

Nyborg, 13. Juni 1864 (getippte Version)

Flensburg, 29. Juni 1860 
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 Paulsen Brev fra Peter Paulsen 
Brev fra svoger Peter Paulsen, Winderadt 1862-1866


Winderadt, 11. Januar 1863
[Transkription]

Winderadt, 4. August 1862
[Transkription]

Winderadt, 7. November 1862
[Transkription]

Winderadt, 9. April 1866
[Transkription]
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 Doose Breve fra Peter Doose 1861-1864

Kopenhagen, 18. September 1861
[Transkription]

Kiel, 23. November 1863

[Transkription]

London, 20. August 1864

[Transkription]
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 C. F. Diederichsen Breve fra Christian F. Diederichsen 1874

Flensburg, August 1816

Kopenhagen, 20. Juni 1874
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-4 Seehusen Breve fra Hedchen Seehusen, Westerholz

Westerholz, 24. März 1868
[Transkription]

Westerholz, 09. Dezember 1868
[Transkription]

Westerholz, 2. August 1872
[Transkription]
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-6 

Sonderborg, 10. Februar 1851
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-6   

21. Oktober 1795

24. November 1795
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P192-7    

 P192-7 1852-1861
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 A. Bentzen  Breve fra Auguste v. Benzten 1836-1837

Gothenburg, 29. Mai 1836
[Transkription]

10. November 1836


Gothenburg, 30. Juli 1837

[Transkription]
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 A. Bentzen  Breve til moderen 

Wandsbek, 3. November 1844

Wandsbek, 3. November 1844 (getippte Version)

Wandsbek, 6. November 1844


28. Juni 1850


Horsens, 12. August 1848


Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 O. Bentzen Briefe von O. v. Bentzen an seine Schwiegermutter

Schleswig, 14. Mai 1861

Schleswig, 03. Juni 1861
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 A. Bentzen  Briefe von Auguste v. Bentzen an ihren Ehemann Otto v. Bentzen

Flensburg, 12. März 1864

04. April 1880
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 1869-1874
 
  06. September 1869

o. O., o. J.

Flensburg 17. Juni 1873

Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 A. Bentzen Breve fra  sonnen Christian til moderen Augusta
Briefe von Sohn Christian an Mutter Augsta, 1871

Fredericia 1871

21. Dezember 1873

o. O., o. J.
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 Bentzen 11 Breve fra Bentzen

Slesvig, 15. Juni 1859

Slesvig, 16. Juni 1859

Slesvig, 16. Juni 1859
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 Bentzen 13  Breve fra Bentzen 

Flensborg, 12. September 1867

Fredericia, 10. September 1867
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 Bentzen 15  Brev fra Bentzen

Flensborg, 10. Oktober 1876 (Original in Dänisch)

Flensborg, 10. Oktober 1876 (Getippte Version mit deutscher Übersetzung)
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 Bentzen 19 Breve fra Stine & Fritz v. Bentzen til Otto Bentzen
Briefe von Stine u. Fritz v. Bentzen an ihren Sohn bzw. Bruder Otto v. Bentzen


12. Januar 1845

13. Mai 1847

01. September 1850

03. November 1850

31. Juli 1851

22. November 1851

11. Juni 1852

16. Januar 1852

o. O., o. J.

Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 Bentzen 20  Brev fra broderen Christian

Flensburg, 05. Februar 1864

Kopenhagen, 2. März 1864


Kopenhagen, 24. Märtz 1864


Kopenhagen, 13. April 1864


06. Dezember 1864

Kopenhagen, 02. August 1867
Dansk Centralbibliotek Personarkiv P180 Bentzen 21 Brev fra sonnen August 1873

Flensburg, 07. November 1873
Dansk Centralbibliotek Personarkiv Gregersen Brev fra Gregersen 1882-1883

1882 brev fra Julius Gregersen til senere hustru Amanda